Wildsau Dirt Run 2019

Wildsau Dirt Run – ein saumäßig geniales Event bei dem die IKK natürlich nicht fehlen darf!

Ein saumäßig geniales Event – da darf die IKK nicht fehlen!

Der Wildsau Dirt Run – bekannt als der härteste Hindernislauf in Österreich feierte heuer sein 10-Jahres-Jubiläum. Der erste Wildsau Dirt Run fand in Hellsklamm in Niederösterreich statt. Und aufgrund des großen Erfolges wurde er in den darauffolgenden Jahren auf fast alle Bundesländer Österreichs ausgeweitet. Im Jahr 2019 hatten alle begeisterten Wildsau Dirt Runner in Oberösterreich, Wien, Burgenland, Salzburg, Steiermark und Niederösterreich die Chance um den begehrten Titel der „echten Wildsau“ zu kämpfen. Die Laufstrecke durch Wälder, Wiesen und Flüsse ist eine echte Herausforderung. Jede Steigung und jeder Abhang wird miteingebaut und neben natürlichen sind auch künstliche Hindernisse zu bewältigen. Nicht nur Geschwindigkeit, auch Durchhaltevermögen, Kondition, Geschicklichkeit und Teamgeist sind gefragt – man muss den inneren Schweinehund bezwingen 😊

Unser, mittlerweile schon eingespieltes, IKK-LäuferInnen-Team ließ sich das natürlich nicht entgehen und war beim Steiermark-Bewerb am 21.September in Gutenberg a. d. Raabklamm live mit dabei. Den Leitspruch „GO GATSCH OR GO HOME“ haben sich alle zu Herzen genommen und je weniger von der ursprünglichen Farbe der Laufbekleidung zu sehen war, umso größer war der Spaß!!!

Quelle: www.wild-sau.eu

Quelle: © Doris Fröhlich

Quelle: © Doris Fröhlich

 

Quelle: www.wild-sau.eu


 

Infos und Fotos zum Wildsau Dirt Run gibt’s auf www.wild-sau.eu .

:

Diesen Beitrag teilen: