Energy Globe STYRIA AWARD 2019

Energy Globe STYRIA AWARD 2019

Die TBH Ingenieur GmbH wurde beim Energy Globe STYRIA Award 2019 ausgezeichnet!

Als innovatives Ingenieurbüro legt die TBH Ingenieur GmbH (kurz TBH) großen Wert auf den Einsatz ressourcenschonender und erneuerbarer Energiequellen. Nun wurde die TBH für ihr einzigartiges „IKEA Eisspeicher“-Projekt beim Energy Globe STYRIA AWARD durch Landesrat Anton Lang und Energie Steiermark Vorstandssprecher Christian Purrer prämiert.
Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und die Steigerung der Energieeffizienz sind wesentliche Herausforderungen der Zukunft, die in der TBH bereits heute bewusst gelebt werden. Als kompetenter Partner in der Gebäude- und Energietechnik entwickelt die TBH ganzheitliche Lösungen, die mit der Umwelt in Einklang stehen. Für ihr, im Auftrag des schwedischen Einrichtungskonzerns IKEA entwickeltes, innovatives Energiekonzept wurde die TBH nun im Rahmen des steirischen Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD als nominiertes Projekt mit einer eine Urkunde ausgezeichnet.
Das Herzstück des Projekts bildet das bisher größte Eisspeichersystem in ganz Europa, das sowohl zur CO2-reduziertenBeheizung als auch zur Kühlung des IKEA-Logistikzentrums dient. Das Konzept für eines der Leuchtturmprojekte Europas überzeugte die hochkarätige Fachjury klar, welche die TBH aus insgesamt 57 steirischen Einreichungen auswählte und in der Kategorie „Weltweit“ mit einer Urkunde prämierte.

 

TBH: Immer einen Schritt voraus

Insgesamt wurden 15 Projekte in den fünf Rubriken „Forschung“, „Anwendung“, „Kampagne“, „Jugend“ und „Weltweit“von Umweltlandesrat Anton Lang und DI Christan Purrer, Vorstandssprecher der Energie Steiermark, ausgezeichnet. Mit der Nominierung nimmt die TBH mit dem einzigartigen „IKEA-Eisspeicher“-Projekt außerdem beim nationalen sowie internationalen Bewerb des Energy Globe Awards teil.
:

 

:

Diesen Beitrag teilen: