Statik Tiefbau

IKK Tiefbau

Statische Berechnungen & Standsicherheitsnachweise im Tiefbau

Im Fachbereich der Statik Tiefbau werden bauliche Anlagen im Bereich des Verkehrswege- und Wasserbaus bearbeitet. Im Speziellen betrifft dies Brückenbauwerke, Wannenbauwerke, Wasserbau sowie Stütz- und Sicherungsbauwerke.

Die jahrzehntelange Erfahrung der IKK-Fachexperten in der Bearbeitung von Tiefbau-Projekten garantiert die kompetente Erstellung von statischen Berechnungen und Standsicherheitsnachweisen in nahezu allen Bereichen des Tief- und Spezialtiefbaus unter Einhaltung der gültigen Normen und Gesetze auf dem neuesten Stand der Technik. Der Fachbereich zeichnet sich durch die enge Zusammenarbeit mit der firmeninternen Infrastrukturplanung aus.

Unser Schwerpunkt

Der Schwerpunkt der Leistungen der IKK im Bereich Statik Tiefbau liegt auf Neubau und Sanierung von Brücken aller Größen und Bauweisen sowie auf der statisch-konstruktiven Bearbeitung von Bauwerken im Zuge von Infrastruktur- und Wasserbauprojekten aller Art.

IKK Tiefbau Brückenbau

Brückenbau

Ob für Autobahnen, Landesstraßen, Gemeindestraßen oder Bahntrassen: Bei allen Verkehrswegebauten stellen Brücken einen wesentlichen Bestandteil und Kostenfaktor dar.

Die IKK deckt im Neubau und in der Sanierung die Bearbeitung der unterschiedlichsten Brückenbauformen in sämtlichen Baustoffen ab. Zusätzlich bieten wir Leistungen im Bereich von Brückenprüfungen, die Erstellung von Sanierungskonzepten, Prüfstatiken und vieles mehr.

Die Ausführung erfolgt stets in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, wobei auf deren spezielle Anforderungen eingegangen wird und die Ausführung stets dem neusten Stand der Technik entspricht.

Stützbauwerke

Im Bereich des Verkehrswegebaus, aber auch bei vielen Bauwerken im Hochbau besteht zum Ausgleich von Höhendifferenzen immer wieder der Bedarf an Stützbauwerken.

Die IKK bietet in diesem Bereich Leistungen für die unterschiedlichsten Bauformen (Schwergewichtsmauern, Winkelstützmauern, rückverankerte Stützkonstruktionen) und Materialien (Stahlbeton, Spritzbeton, Naturstein etc.) an.

Spezielle Anforderungen der Auftraggeber, wie die Anordnung von Lärmschutzwänden an den Stützbauwerken, werden dabei stets berücksichtigt.

IKK Tiefbau Stützbauwerke
IKK Tiefbau Begleitbauwerke

Begleitbauwerke

Im Zuge der Errichtung von Verkehrswegen, ergibt sich oft die Notwendigkeit der Errichtung von diversen Begleitbauwerken bzw. Leitsystemen. Das betrifft vor allem Lärmschutzwände, Überkopfwegweiserbrücken, Fahrzeugrückhaltesysteme, Anpralldämpfer und Verkehrsbeeinflussungsanlagen.

Die statisch-konstruktive Bearbeitung dieser Begleitbauwerke ist Teil bei fast allen Sanierungs- und Neubauprojekten im Bereich des Verkehrswegebaus. Besonders zu erwähnen ist hierbei die Vielzahl an Planungen von Überkopfwegweiserbrücken und Lärmschutzwänden auf österreichischen Autobahnen, Schnellstraßen und sonstigen Verkehrswegen in den letzten Jahren.

Wasserbauwerke

Durch die enge Zusammenarbeit mit unserer Tochterfirma Hydroconsult besteht für die IKK die Möglichkeit, auf spezielle Wünsche seitens des Auftraggebers hinsichtlich wasserbaulicher Berechnungen rasch zu reagieren.

Unser Leistungsspektrum umfasst die statisch-konstruktive Bearbeitung von Wasserbauwerken, wie Hochwasserschutzbauten, Fischaufstiegshilfen, Krafthäusern und Einlaufbauwerken.

Ausgeführt werden diese Wasserbauwerke größtenteils in Stahlbeton, wobei Teilbereiche auch mittels Natursteinen hergestellt werden.

In den Bereichen Tiefbau und Brückenbau bietet die IKK folgende Leistungen an:

  • Statisch-konstruktive Bearbeitung von Beton-, Stahl-, Holz- und Verbundbauwerken
  • Studien und Sanierungskonzepte
  • Tragwerksplanung
  • Einreichplanung
  • Ausschreibung, Vergabe und Ausführungsplanung
  • Sanierungsprojekte
  • Statische Beurteilungen und Gutachten
  • Prüfstatiken gemäß OIB RL1
  • Beweissicherungen
IKK Tiefbau Wasserbau